When in doubt, wear a jumpsuit



It was finally sunny today! I waited and waited and just before my patience was about to quit, it got a promotion. All the weeks of sitting around with a cashmere jumper and a blanket in my flat with the heating on full power I dreamt about wearing my favourite spring pieces again. And the day has finally come. My boyfriend and I visited his family on the countryside today and I wanted to look presentable, but still be able to play some badminton in the garden (what I did in this outfit, believe it or not). 


Es war heute endlich sonnig! Ich hab gewartet und gewartet und kurz bevor meine Geduld ihren Job bei mir kündigen wollte, wurde sie befördert und ihre Mühe hat sich ausbezahlt. All die Wochen, die ich mit Kaschmirpulli und Decke in meiner Wohnung saß und die Heizung voll aufgedreht hatte, habe ich davon geträumt endlich wieder meine Lieblingsfrühlingssachen zu tragen. Und der Tag ist nun gekommen. Mein Freund und ich haben seine Familie auf dem Land besucht und ich wollte präsentabel aussehen, aber gleichzeitig auch in der Lage sein, im Garten am Badminton-Turnier teilzunehmen (was ich dann auch in diesem Outfit getan habe, ob ihr's glaubt oder nicht).








So for me the perfect option when you want to get compliments on your outfit, without putting any time and effort into it and be able to jump around without worrying about if everything is still in the right place, go for a jumpsuit! They have like twenty pros and just one con: all I say is bathroom. I wore this stunning Jumpsuit from River Island, which has a super cute cut-out detail on the shoulders and wide legs. I know that the length of it doesn't help me to look tall, neither to look thin, but I love it nevertheless.


Wenn man Komplimente für sein Outfit bekommen will, ohne viel Mühe hineinzustecken und außerdem den ganzen Tag herumspringen möchte, ohne sich Gedanken um verrutschte Ausschnitte oder hochgezogene Kleider zu machen, ist die perfekte Lösung ein Jumpsuit! Juimpsuits haben mindestens zwanzig Vor- und nur einen Nachteil: Ich sag' nur Badezimmer. Ich habe heute diesen wunderschönen Jumpsuit von River Island getragen, Er hat total schöne Cut-Outs an den Schultern und weite Hosenbeine. Ich weiß, dass die Länge mich weder groß noch dünn aussehen lässt, aber ich liebe das Teil trotzdem heiß und innig.






For my bag I got my trusty blush pink Catena bag from Paul Costelloe. It is the only small bag I own, which is not black I think. So when I wear my spring and summer stuff, it is a total staple. What I love the most about it is, that it is quite versatile and you can dress it up and down easily, which is a huge plus when you're buying a bag in my opinion. As you know - I'm all about that slow fashion thing.


Als Tasche habe ich meine geliebte altrosé Catena von Paul Costelloe dabei gehabt. Wenn mich nicht alles täuscht, ist das die einzige kleine nicht-schwarze Tasche, die ich besitze. Deshalb kommt sie gerade im Frühling und Sommer super oft zum Einsatz. Das tollste an der Tasche ist, dass man sie super leicht schick aber auch entspannt kombinieren kann und sie somit vielseitig tragbar ist, was sie für mich zur absoluten Kaufempfehlung macht. Ihr wisst ja - Ich setze gerne auf Nachhaltigkeit beim Shoppen.






For shoes I wanted to keep it as comfy as possible, so of course I slipped on my rosegold Birkenstocks. I'm so happy that nowadays it became totally acceptable to wear them outside the house even when you're not a total hippie or a stressed Mother of three - I love them! They also made the jumpsuit look more laid back and chilled, so I didn't feel overdressed wandering around the streets between cows and grass.

Meine Füße sollten es heute so bequem wie möglich haben, deshalb habe ich mir nur schnell meine roségoldenen Birkenstocks  übergestreift. Ich bin so froh, dass es mittlerweile gesellschaftlich akzeptiert ist, sie außerhalb des Hauses zu tragen, auch wenn man weder ein Hippie, noch eine gestresste Mutter ist - Hach, ich liebe sie! Außerdem konnte ich so dem Jumpsuit ein bisschen die Eleganz nehmen und verhindern, dass ich mich zwischen Kühen und Gras overdressed fühle.






To keep my eyes protected from the sun I wore some sunnies from Bijou Brigitte. In general I really like sunglasses, because they make you look super put together and they hide any tired eyes on a Sunday, but sometimes I feel like I come across super divaish wearing them, which is absolutely unintended... mostly. This one I like in particular, because it is rosegold, blush pink and mirrored, so it goes perfectly with the shoes and bag. A triple combination, which you haven't seen for the last time, I promise.


Um meine Augen vor der Sonne zu schützen, habe ich eine Sonnenbrille von Bijou Brigitte dabei gehabt. Eigentlich bin ich echt ein Fan von Sonnenbrillen, weil man damit immer mega gut angezogen aussieht und man die müden Augen am Sonntag verstecken kann. Aber manchmal habe ich das Gefühl, mit Sonnenbrille würde ich aussehen wie die größte Diva, was natürlich unbeabsichtigt ist... meistens. Diese hier mag ich vor allem, weil sie roségold, altrosa und verspiegelt ist und somit perfekt zu den Schuhen und der Tasche passt - eine Dreierkombo, die ihr bestimmt nicht das letzte Mal gesehen habt, versprochen.







SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig